Badener Familentage 10.12.2019

Der Dienstag der 10. Dezember war der Tag der UNO Menschenrechte. Zu diesem
Anlass waren wir eingeladen die Abschlussveranstaltung der Familientage in
Baden mit Chorgesang zu umrahmen.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum    Fotos: Johann Fischer-Fimberger

Der Festredner war Landesrat Dr. Martin Eichtinger der lange als Vertreter Österreichs
in Washington und London tätig war. Er ist nun als Landesrat in Niederösterreich
kompetenter Vertreter der Anliegen der Menschheitsrechte und profunder Kenner der
internationalen Bedürfnisse der Bürger und Bürgerinnen.

Die Präsentation über UNO-Initiativen wurden von Dr. Leyla Tavernaro und
Ryan Haidarian als Mitarbeiter für das UNODC vorgertragen.
(Büro für Drogen- und Verbrechensbekämpfung der UNO)

Die Badener Familientage sind eine Initiative der Bahá’í Gemeinde Baden 

Zeitungsartikel

Besonders stimmungsvoll waren der Vortrag der Texte aus dem Judentum,
Hinduismus, Buddhismus, Christentum, Islam und der Bahá’í Religion