150 Jahre MACH4 - Flashmob SCS

Am 19.1.2013 haben wir im Jahr unseres 150. Jubiläums unsere Freude am Chorgesang zu den Menschen in die nahe SCS gebracht.
Flashmob to celebrate the 150 year anniversary of the Mach4 Men's Choir from Gumpoldskirchen, Austria

 {BAD WORD width=560 height=315 frameborder=0 allowfullscreen }http://youtube.com/embed/PiC4BHl1VkM{/BAD WORD}

Pünktlich um 11:00 Uhr hat Hannes am Paradeplatz unser I Paradisi angestimmt und die in den umliegenden Geschäften aufgeregt wartenden Sänger kamen langsam dazu um eine Chorformation zu bilden. Einige Sänger kamen mit der Rolltreppe aus dem oberen Stockwerk dazu um dann so komplett unsere Choreografie zum Lied zu zeigen. Die unvorbereiteten Besucher blieben erstaunt und freudig erregt stehen und haben zugesehen, die Kameras gezückt und fleißig Beifall gespendet. Nach einer Draufgabe mit Rasn´n Mahn war dann unser Flashmob auch schon wieder vorbei und die Sänger haben sich wieder in alle Richtungen entfernt.

Video shot by:

Nino Leitner
Johnnie Behiri
Arne Nostitz-Rieneck
Karlheinz Dietl

Edited by:

Phil Arntz & Nino Leitner

Produziert von http://www.ninofilm.net

Ein Bericht wurde im Bezirksblatt veröffentlcht:

http://www.meinbezirk.at/voesendorf/leute/mach-4-flashmob-in-der-scs-d455712.html

The Making Of:

What the hell is going on in the mall near Vienna this Saturday morning exactly at 11:00 ???

There is a man wearing a red stylish sweater who starts singing an African tune.
More men -- who until now had appeared to be bystanders join in and then... a second voice comes from a shop nearby. 
It sounds great!

The next moment a legion of singing man joins the singers, forming a mens choir.

Now there can be no more doubt: this can't be the work of some disoriented
weirdoes. It's obviously exactly rehearsed, choreographed.
It's a flashmob!
While the astonished audience applauses, the men disperse
leaving behind an ordinary mall and no evidence that culture has been
brought to the place. !!! mach4 - the different Austrian mens choir !!!

Hier finden Sie den LINK zum Fotoalbum.

Messgestaltung Grafenegg ORF NOe 2012

Am 8. Dezember wurden wir eingeladen die Messgestaltung zur Feier
des Hochamtes zu Mariä Empfängnis zu gestalten.

Katholische Messe aus Grafenegg in Niederösterreich am 8.12.

Die Messe zu Mariä Empfängnis wurde aus der Reitschule in Grafenegg  
vom ORF Niederösterreich LIVE in das gesamte Bundesgebiet übertragen.
Die Musikstücke können auf dieser Seite gehört und heruntergeladen werden.

Musik:

  • „Maria sei gegrüßet“, GL 815
  • „Ehre, Ehre“ (Franz Schubert)
  • „Jubelt, ihr Lande, dem Herrn“, GL 484, 1
  • „Halleluja“, GL 530, 1
  • „Sagt an, wer ist doch diese...“, GL 588, 1 - 3
  • „Heilig, heilig“ (Franz Schubert)
  • „Mein Heiland, Herr und Meister“ (Franz Schubert)
  • „Maria durch ein Dornwald ging“ (Satz: Hans Bauernfeind)
  • „Aller Augen/Danket dem Herren“ (Heinrich Schütz)
  • „Den Herren will ich loben“, GL 261, 1 - 3

Ausführende:

  • Vorsteher des Gottesdienstes: Prälat Maximilian Fürnsinn
  • Der Gumpoldskirchner Männerchor „MACH4“, Leitung: Johannes Dietl
  • Sieglinde Michalko, Orgel

MACH4 - Audio Service - Tonmitschnitt von ORF NOe:

Orf NOe hat uns freundlicherweise die Mitschnitte aus Grafenegg zur Verfügung gestellt.

Die Dateien sind als MP3 verfügbar und können kostenfrei heruntergeladen werden.

Clicken Sie ganz einfach die untenstehenden Musiktitel zum DOWNLOAD an

Gloria

Jubelt, Ihr Lande dem Herrn

Halleluja

Sanktus

Agnus Dei

Maria durch ein Dornwald ging

Aller Augen / Danket dem Herren

 

 

 

The Making of:

Hier finden Sie den LINK zum Fotoalbum.

Wienerwald Tourismus Empfang

Am Montag, dem 19. November 2012 wurden wir von Wienerwald Tourismus eingeladen, den Wienerwald Tourismus Empfang mit Gesang zu begleiten

Hier finden Sie den LINK zum Fotoalbum.

145 Jahre Gesangverein Rabenstein/Pielach

Am 20. Oktober 2012 wurden wir in Rabenstein an der Pielach zum 145 Jahre Jubiläum des Gesangverein Rabenstein/Pielach eingeladen.

 

 Herzlichen Dank für das schöne Fest in diesem tollen Rahmen.

Fotoalbum Dieser LINK führt Sie zum Fotoalbum

Jubiläumskonzert im Wiener Konzerthaus - Mozartsaal

Unser lange erwartetes Festkonzert im Mozartsaal des Wiener Konzerthauses
fand am 21.April 2013 vor ausverkauftem Saal in wunderbarer Atmosphäre statt. 


Die FESTSCHRIFT ist hier anzusehen.

Zeitungsartikel im Bezirksblatt

Hier kommen Sie zum Fotoalbum 

Wir haben lange für diesen Abend gearbeitet und voller Begeisterung geprobt.
Johannes Dietl hat uns wie immer ausgezeichnet vorbereitet. Neben den 60 Sängern
des Gumpoldskirchner Männerchores traten mit uns noch junge Instrumental-
solisten in unterschiedlichen Streicherformationen auf. Manche Lieder bekamen
damit einen weiteren Reichtum an Vielfalt der Darbietung.

 Solisten im Streichquintett

- Viola Krebs / Erste Violine
- Christoph Hammer / Erste Violine
- Julia Krebs / Zweite Violine
- Andrea Krebs / Erstes Violoncello
- Carola Krebs / Zweites Violoncello und Solovioloncello

- Sieglinde Michalko / Klavier

- Martin Rabl / Oboe

Natürlich dürfen wir auch unsere eigenen Solisten nicht vergessen,
nur beispielhaft seien erwähnt:

- Ernst Spitaler in Senzenina
- Erich Grabner, Georg Hammerschick, Clemens Fischer
  Ernst Spitaler im Agnus Dei
- Martin Schedlbauer am Cajón und Schlagzeug

- Ewald Wappel im Mir vam ostavljam und am Schlagzeug
- Johannes Ortner rockt den Saal und spielt die Gitarre

Der Abend war ein toller Erfolg und ein Blick in unser 
Gästebuch zeigt Ihnen einige Reaktionen. 

Das PROGRAMM des Festkonzertes

Christian Dreo der Komponist von drei "Lieblingsliedern" des Chores
war Zuseher und Ehrengast des Abends. Er war auch höchst begeistert
vom gesamten Programm und von der Interpretation seiner Lieder. 

Viele euphorische Gratulationen haben wir persönlich von verschiedensten
Besuchern erhalten und alle sagen so ungefähr gleichartig, dass wir wirklich eine
eingeschworene Gemeinschaft sind  !!   WIR SIND SEHR STOLZ  !!

Unterkategorien