Sängerreise nach Wolfsberg

Unsere heurige Sängerreise führte uns nach Wolfsberg/Frantschach

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Der erste Stop war in Bärnbach, wo wir die Hundertwasserkirche
besichtigten und einige Lieder in der schönen Kirche singen konnten.

Am Samstag hatten wir eine beeindruckende Führung durch 
das Benediktinerstift St. PaulEine der umfassendsten Kunstsammlungen
Europas verleiht dem Stift zurecht das Prädikat "SCHATZHAUS KÄRNTENS".


Das Gastkonzert in Wolfsberg wurde begleitet von einem
wunderbaren Kinderprojektchor des AGV Frantschach und den
Darbietungen der Frantschacher Freunde, geleitet wurden beide
Darbietungen von Carmen Nickel-Unterholzer.

Unsere gemeinsamen Darbietungen wurden von den Zuhörern bejubelt
und in der angrenzenden Bar und beim gemeinsamen Abendessen
wurden viele Lieder aus Kärnten und dem Rest der Welt mit
großer Freude und viel Spass gesungen. Nochmals ein großes
DANKE an unsere lieben Freunde in Frantschach für das schöne
Wochenende.

 

Zeiungsartikel in den Unterkärtner Nachrichten: