Michael Brüger nach Motorradunfall verstorben

Michael war in seiner Gumpoldskirchenr Zeit ein wunderbares Mitglied
in unserem Männerchor. Als Bass ist er uns mit seiner Stimme in Erinnerung
und als Freund mit seiner Freundlichkeit und Fröhlichkeit. In seiner
Umgebung war immer Spass und ausgelassene Fröhlichkeit, eine
Sängerpersönlichkeit, die das Chorsingen so richtig toll macht.

Seine Lebensplanung hat ihn dann von Gumpoldskirchen weggeführt
und der Kontakt wurde dünner und seltener. Umsomehr erschüttert
uns heute die Nachricht von seinem Unfall.

Er hatte vor 3 Wochen einen schweren Motorradunfall und verstarb 
am vergangenen Mittwoch dem 3.7. im Krankenhaus. 
Ein bewegtes
und schönes Leben fand damit –  leider viel zu früh – ein Ende. 
Wir behalten Dich in Erinnerung.

.