Fritz Hollenthoner 65er

Unser lieber Tenor Fritz Hollenthoner hat nicht nur seinen 65er 
gefeiert, es war auch gleichzeitig sein Pensionsantritt aus seiner
Tätigkeit als Arzt.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Fritz feierte seinen Pensionsantritt im Kreise der Sangesbrüder 
von MACH4 im Anschluß an die Probe. Der Imbiss war köstlich

-          4 Ziegel Leberkäs (je 2 pikant und normal)
-          Rund 100 Semmeln
-          1-2 Wecken Brot
-          3 Kisten Bier
-          Ausreichend Senf (scharf, würzig und kremsig), Pfefferoni(mild) und Gurkerl
-          Wein (rot und weiß im feinen weißen Becher)
-          Ausreichend Gelegenheit zu singen
 
Danke Fritz, du bist 65 Jahre und (noch) KEIN BISSCHEN WEISE!
Und auch nicht unbedingt leise! Du hast noch einiges vor und 
singst mit uns und Deinem Chor in Berndorf/St. Veit.

ALLES GUTE