Josef Freudorfer 80er

Unser Pepi wurde 80. Als längst "dienender" Sänger ist er eine Gallionsfigur unseres
Vereines, nur Horst Biegler hat noch ein Jahr mehr Chorgeschichte geschrieben.

Der Chorverband Wien/NÖ gratuliert in der Zeitung TON AN TON

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Laudatio an Josef Pepi Milano Freudorfer

Du wurdest am 29.08.1939 geboren, drei Tage später hat der 2. Weltkrieg begonnen
           – keine besonders gute Zeit um das Licht der Welt zu erblicken.

Deine Stimme, ein gewaltiger 1. Bass ist seit 1962 fester Bestandteil unseres Chores.
Du hast dem Chor immer die Treue gehalten, die Sänger mit deinem Schmäh köstlich
unterhalten und immer für gute Laune gesorgt. Dein gewaltiges Lachen, deine Meldungen
während der Proben, immer spontan und nicht zu überhören. Bei den Chorausflügen
haben wir uns auch gerne an dir orientiert. Dort wo der Pepi ist, dort ist was los, da
ist der gute Wein und das Essen schmeckt. Für gute Unterhaltung an deinem Tisch
ist auch immer gesorgt. Auch heute hast du uns in deinem Barriquekeller für unser
leibliches Wohl gesorgt, danke auch der Familie, die diesen Überaschungsbesuch
ermöglicht haben.

Wenn Du auch jetzt ein wenig in deiner Mobilität eingeschränkt bist, so erwarten
wir dich jeden Dienstag pünktlich zur Probe und so wird die Geschichte eine schöne
Fortsetzung finden - ALLES GUTE ZUM RUNDEN GEBURTSTAG