Rudolf Pansky 80er

Am Dienstag dem 25. Oktober haben wir unseren Sangesbruder Rudolf Pansky in
der Probe eine würdige Feierstunde anlässlich seines 80. Geburtstages gegeben.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Hier ist die Laudatio von Gerd Teuchmann

Eine würdige Gratulation deshalb, weil es dem lieben Rudolf geschuldet ist seine
vielen Eigenschaften und Leidenschaften hervorzuheben. Gerd Teuchmann hat das 
in einer launigen Rede auf den Punkt gebracht.
Die Einladung zu einem wunderbaren Abend beim Heurigen Robert Grill hat uns
dann zu viel Gesang animiert. Es war ein lustiger Abend wie es das nicht alle Tage
gibt weil es auch so ein Ereignis nicht alle Tage gibt. 

Die Sänger vom Männerchor bedanken sich und wünschen Dir Gesundheit und weiter
so viele Unternehmungen und Spass, weil Du gewohnt bist, das Leben zu geniessen.

 

Hochzeit Thomas Kaufmann

Am Samstag hat unser Sänger Thomas Kaufmann seiner Danny das JA-Wort
gegeben und der Männerchor hat sich als Überraschungsgast eingefunden.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Die Feier fand im Heurigen Restaurant Spätrot statt wo seine Tante Johanna Pipsi
Bruckberger alle kulinarischen Köstlichkeiten gezaubert hat. Nach der Tafel und als
Einlage zum Nachmittag mit Tanz und Musik hat uns Pipsi dann ganz heimlich als
Überraschungsgast über den Hintereingang lautlos in das Lokal hineingeführt.
Die Überraschung ist gelungen denn Thomas und Danny waren völlig unvorbereitet.
Mit Gesang und Glückwünschen haben wir das Paar dann kurz gefeiert.
Die folgende Einladung zu Speis und Trank für die Sänger war sehr grosszügig.

Hochzeit Thomas Kaufmann

Am Samstag hat unser Sänger Thomas Kaufmann seiner Danny das JA-Wort
gegeben und der männerchor hat sich als überraschungsgast eingefunden.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Die Feier fand im Heurigen Restaurant Spätrot statt wo seine Tante Johanna Pipsi
Bruckberger alle kulinarischen Köstlichkeiten gezaubert hat. Nach der Tafel und als
Einlage zum Nachmittag mit Tanz und Musik hat uns Pipsi dann ganz heimlich als
Überraschungsgast über den Hintereingang lautlos in das Lokal hineingeführt.
Die Überraschung ist gelungen denn Thomas und Danny waren völlig unvorbereitet.
Mit Gesang und Glückwünsche haben wir das Paar dann kurz begleitet.
Die folgende Einladung zu Speis und Trank für die Sänger war sehr grosszügig.

Erich Grabner feiert den 60er

Nach der Probe für unsere Konzerte in Budapest haben wir ein wirklich großes Fest
gefeiert. Erich Grabner hat den 60er in einer tollen Umgebung beim Heurigen seines
Neffen Hannes Hofer gefeiert. Es war wohl der letzte warme Abend dieses Sommers.

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Hier ist die launige Geburtstagsrede von Gerd Teuchmann

Es war ein besonderes Fest, weil ja Erich auch ein besonderer Sänger/Mensch und
ein nicht wegzudenkendes Mitglied in unserer Gemeinschaft ist. Er ist jetzt ziemlich
genau 36 Jahre Sänger im Gumpoldskirchner Männerchor MACH4. Er hat mit uns
und wir mit ihm sehr viele unvergessliche Stunden verbracht. Alle diese Erinnerungen
hier aufzuzeigen würde wohl den Rahmen sprengen, daher hat Gerd Teuchmann
auch auf Erich eine launige Laudatio verfasst.

Zum Fest sei noch zu sagen, es gab köstlichen Wein und dann immer wieder
neue  wunderbare Speisen. Ein herrlicher Rahmen im Garten rundete das
lustige Fest ab - und es wurde viel gesungen!

Alles Gute und nochmals herzlichen Dank!

Franz Chmela 75er

Nach der Generalprobe für unseren Jahresabschluss mit den Auftritten beim
Choral Day in Baden, den Familientagen in der Grabengasse Di, 10.12.2019
um 19.00 Uhr im Zentrum für Interkulturelle Begegnung, Grabengasse 14
in Baden unnd dem traditionellen Adventkonzert in unserer Pfarrkirche hatten
wir einen "halbrunden" Geburtstag zu feien. Franz mag lieber die halbrunden
Geburtstage und lässt dafür die "runden" aus. Alles Gute von MACH4 !

Hier sind die Bilder im Fotoalbum

Franz ist nicht nur Sänger seit 32 Jahren in unserem Chor, er ist unser Professor für
Maschinenbau mit Fachgebiet Verbrennungsmotoren. Das wird uns immer wieder in
Erinnerung gerufen, wenn er mit einem seinen bestens gepflegten Oldtimer Traktoren
auf der Veiglhütte vorfährt. Hinter den Kulissen verbirgt sich aber ein genialer Erfinder
und ein technisches Genie. Vielleicht trägt seine außergewöhnlich Begabung und seine 
durch viele Patente bewiesene Leistung zur Entwicklung von Verbrennungsmotoren
zu seiner gerade sprichwörtlichen Bescheidenheit bei. Er wird heuer im Dezember eine
hohe technische Auszeichnung der Republik Österreich für 50 Jahre Leistungen als 
Forscher und Entwickler für Schadstoffreduzierung und Verringerung der Russbildung
in Verbrennungsmotoren erhalten und dazu gratulieren wir von ganzem Herzen.

Lieber Franz, wir sind stolz Dich in unserer Mitte zu haben, als Sänger und als Freund.